Weiterführende Links:
Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Depressionen
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Aktuelle Inserate
INSERATE
Aktuelle InserateAdministration



SuchenSUCHEN:
 

Frauen schreiben in unser Gedenkbuch – im Andenken an Ihre ungeborenen Kinder. Ihre Texte haben uns berührt. Wir veröffentlichen sie als Beitrag an eine umfassende Information über den Schwangerschaftsabbruch und seine möglichen Folgen. Helfen Sie mit, senden Sie Inserat Nr.1 oder Inserat Nr.2 an Ihre Tageszeitung. Damit Frauen wirklich die Wahl haben!


Inserat Nr. 1

[ PDF-Dokument ]

Vollständiger Gedenkbucheintrag:
Ich habe am 31. Oktober 2006 mein Kind abgetrieben und noch immer tut es unglaublich weh, wenn ich ein kleines Kind sehen denn die ständige Frage, ob mein Kind auch so ausgesehen hätte bricht mir das Herz! Ich weine täglich, denn ich hätte es nie tun dürfen! Es tut so unglaublich weh und ich rate jedem davon ab, denn es ist ein Leben, das man bewusst umbringt! Es ist ein Teil von mir gewesen und das wird es auch immer bleiben! Kurz nach der Abtreibung habe ich aufgehört zu essen, hatte albträume und starke Schuldgefühle sowie Depressionen, dann ging es weiter mit starken Suizidgedanken und mittlerweile habe ich Bulimie, es frisst mich auf und macht mich kaputt!
Es wird niemals aufhören, dieser unglaubliche Schmerz! Ich will einfach nur noch bei meinem Kind sein!

Inserat Nr. 2

[ PDF-Dokument ]

Vollständiger Gedenkbucheintrag:
Ich habe anfangs dieses monats in der 7ten schwangerschaftswoche abgetrieben. für mich war eigentlich bereits beim positiven schwangerschaftstest klar, dass ich das kind nicht behalten möchte. allerdings, in den tagen, als der termin im spital dann feststand, kamen mir doch zweifel, ob ich die richtige entscheidung getroffen habe. ich habe angefangen, mit meinem bauch zu reden, immer schützend die hand davor gehalten und mich irgendwie an den gedanken gewöhnt, nicht mehr alleine zu sein. der abbruch ging dann ohne probleme über die bühne, aber die schrecklichen vorwürfe werde ich mir noch lange machen und mir bei jedem kleinkind gedanken machen, wie wohl das kleine von mir und meinem freund ausgesehen hat.

Sie möchten mehr Informationen zum Thema Abtreibung? Hier finden Sie auch das Gedenkbuch mit allen Einträgen. Hier klicken.

Sie sind ungewollt schwanger? Sie brauchen Beratung und Unterstützung? Hier klicken.

Sie leiden unter den Folgen einer Abtreibung und möchten darüber reden? Hier klicken.

Kontakt: Fragen und Bemerkungen zu dieser Seite richten Sie an: Regula

Gerne dürfen Sie diese Inserate kopieren und in der Zeitung Ihrer Wahl veröffentlichen. Die Inserattexte werden alle 2-3 Monate ausgewechselt.
zurück zum Seitenanfang
 
  • Abtreibung
  •  
  • Schwangerschaft
  •  
  • Down-Syndrom
  • 0054628
    © 2003-2014 Sonja Blum   DisclaimerImpressumSiteMapNachricht an  Webmaster