Bild btopl.jpg wurde nicht geladen
Klinik SGM Langenthal, Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie Listinus Toplisten
Zur StartseiteHome
Newsletter abonnierenNewsletter
GästebuchGästebuch 
Diese Seite weiter empfehlenTell a Friend 
Bild btexts.jpg wurde nicht geladen
Allgemeines Forum
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
borderliner und stehe am abgrund !!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Borderline
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bloodangel20



Anmeldungsdatum: 25.08.2008
Beiträge: 1
Wohnort: köln/Bergheim

BeitragVerfasst am: Mo 25.Aug.2008 11:44    Titel: borderliner und stehe am abgrund !!!! Antworten mit Zitat

hi

mir geht es zurzeit sehr scheiße .
habe es ganze wochenende geschlafen mit hilfe von
schlaftabletten on mass und beruhigungs mitteln .
weil ich es einfach nich mehr hin kriege alles .
wollte dbt machen durfte ich jetzt nicht jetzt bin ich
seit dem 14.8 wieder zuhause und weiß nimmer weiter.
war bei der arge die meinten soll ein parktikum machen .
und habe nur 240 euro im monat zum leben wo schon
90 euro für internet handy und so drauf geht . und dann
den sprit um von a nach b zu kommen .
kriege es langsam nicht mehr auf die reihe .

will einfach nur das dass alles aufhört!!!!

bloodangel20
_________________
Lebe dein Leben .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Träumer



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Wilhelmsburg Österreich

BeitragVerfasst am: Di 02.Sep.2008 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche dir alles gute. Du schaffst es. Glauge daran. Cool Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
bexter



Anmeldungsdatum: 18.09.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Hanau

BeitragVerfasst am: So 21.Sep.2008 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

hi....lasse denn kopf nicht hängen,du schaffst dass.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nica
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 10.Dez.2008 8:53    Titel: Hi bloodangel Antworten mit Zitat

Ja, es ist zu schaffen, aber so, wie sich das in deinem thread anhört, brauchst du dringend dabei Hilfe.
Hast du eine/n Therapeuten/In und/oder gute, erfahrene Freunde, die dich in diesem Wust begleiten können?
Eine andere Möglichkeit wäre eine Art betreutes Wohnen - nein, keine Panik, das ist keine "Entmündigung"!!
Ich bin selbst Borderlinerin und mir geht es ähnlich wie du, dass ich desöfteren am Leben mit seinen Anforderungen verzweifle.
Deshalb habe ich mir über den sozialpsychiatrischen Dienst und einen Verein names Trialog (gehört der AWO an; gibt aber ähnliche Projekte in jeder Region) Hilfe geholt.
Nun kommt 2x pro Woche eine Sozialarbeiterin und packt mit mir zusammen die Dinge an, die ich allein nicht mehr schaffen würde - ich empfinde es als ungeheurer Erleichterung.
Denk doch mal drüber nach, ob das auch was für dich wäre.
Liebe Grüße! Nica
Nach oben
Nica
Gast





BeitragVerfasst am: Di 16.Dez.2008 21:43    Titel: @bloodangel Antworten mit Zitat

Wie geht es dir inzwischen, bloodangel? Der thread ist hier plötzlich
abgebrochen und ich frage mich, wo du grad stehst emotional. Vielleicht magst dich nochmal äußern?
Gruß Nica
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Borderline Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB
© 2001 - 2007 phpBB Group